Benn Finn - La Sueno - Finn Records

Benn Finn - La Sueno - Finn Records
02 Sep
2015

Endlich mal wieder ein Album, das auch ein Album sein möchte und nicht nur die Aneinanderreihung von Tracks.

Ein heimatliches Intro, drei Zwischenspiele und ein Outro machen das neben den zehn weiteren Tracks deutlich, dazu ein Bonus Track namens “Common Sense” und zwei Remixe von Basti Grub und Rene Bourgeois - so wünscht man sich das. Insgesamt 18 Nummern laden auf eine fast zweistündige Traum-Reise mit minimalem Frickelsound und Tech-house und einem hohen Tribal und World Anteil. Eine faszinierende Symbiose der Klänge fern ab von kommerziellen Einflüssen gestaltet den teils deepen Trip überaus kurzweilig und farbenfroh. “Tohuwabohu” ist meine Lieblingsstation - Orient trifft Okzident.

fhp (MP3- Album) VÖ: 01.09.

Additional Info

  • Copyright: (Bild: © | Text: © | Video: © )