erwischt.org

SONNTAG 29.07.2012 (10-22 Uhr) // COSPUDENER SEE LEIPZIG // TH!NK? FESTIVAL

Donnerstag, 19. Juli 2012

1994 und 1995 fanden bereits die ersten beiden Ausgaben dieses Tages-Openairs statt, nach einer stattlichen Pause von über zehn Jahren – inklusive einer Jahrtausendwende – gelang 2010 der Reboot.

Zwischen Himmel und Sand lieferte Paul Kalkbrenner dazu mit seinem „Sky and Sand“ den passenden Soundtrack. Auch wenn es anno 1995 so aussah, als ginge es nicht weiter, es ging doch weiter, und zwar viel viel weiter als gedacht. Und zwar: In the daytime!

Im vergangenen Jahr, also zur wahlweise zweiten oder vierten Auflage, beehrte dann der Mann mit den längsten DJ-Sets im Business den längsten Sandstrand Sachsens, was aber anscheinend immer noch nicht lang genug war, weshalb SVEN VÄTH in diesem Jahr gleich noch einmal vorbeischaut, im Jahr des Drachens mit dem Sound der glücksbringenden 13th Season. Im letzten Jahr hat er sein 30jähriges DJ-Jubiläum gefeiert, viele der Festivalgäste könnten also locker seine Kinder sein. Und wer weiß, vielleicht nennen ihn nicht wenige umsonst „Babba“…

Techno ist, ähnlich wie Fußball, ein Mannschaftssport. Ein DJ allein macht noch lange keine Party. Und so wird, neben einem amtlichen Auditorium, auch noch der ein oder andere Musiker erwartet, wobei Namen wie DJ KOZE, DANIEL STEFANIK oder MATHIAS KADEN das Freiluftfestivalherz höher, schnell und weiterschlagen lassen. Live spielen u.a. MAREK HEMMANN, NU und MARBERT ROCEL. Wer noch so kommt, was noch so geht und vor allem was die Tickets so kosten, das erfahrt ihr auf der nachfolgend eingeblendeten Internetseite.

www.think-festival.de

Sven-A

Hinterlasse einen Kommentar:

Zusätzliche Informationen

  • Copyright: (Bild: © | Text: © | Video: © )