Nutto Bretto - Bretto Beats - Traumuart 27

Nach seinen “Nutto Tracks” im September kommt nun mit “Bretto Beats” die B-Seite der Doppel-EP des Brandenburger Sound-Tüftlers, zusammen gedacht ein vollwertiges Album. An der Havel erdacht und produziert, zielen die 11 Titel nun u.a. auf die Hauptstadt an der Spree. Nicht erst seit Jean Michel Jarre werden instrumentale Produktionen ja gern einfach durchnummeriert, Nutto Bretto geht da einen etwas anderen Weg und chiffriert die Tracks mit seinem Namen. Die “Nutto Tracks” benennen sich so N1, U1, T1, T2 und O1, die “Bretto Beats” heißen B1, R1, E1, T3, T4 und O2. Klanglich bewegen sich die Titel in den eher düsteren Ecken der Technoclubs, Zeitgeistsound auf den Punkt.

fhp // VÖ: 07.10

Bretto Beats:

http://www.amazon.de/Bretto-Beats-Nutto/dp/B0752XKWQ2

http://www.beatport.com/release/bretto-beats/2096374

http://itunes.apple.com/album/bretto-beats/id1274087623

Nutto Tracks:

http://www.amazon.de/Nutto-Tracks-Bretto/dp/B074GPJNP5

http://www.beatport.com/release/nutto-tracks/2082457

http://itunes.apple.com/us/album/o1/id1266261172

http://open.spotify.com/album/2XuR1JhrANMZoUJWM1hJ8P

Tagged under