Kontaktaufnahme, Sympathie und dann?

Picture by Picture by istock.com/clownbusiness.
18 Nov
2016

So klappt's mit dem Kennenlernen!

Kontaktaufnahme, Sympathie und dann? So klappt's mit dem Kennenlernen!

Die Stimmung im Club ist ausgelassen, an der Bar steht ein gutaussehender Mann, du hältst Blickkontakt mit ihm. Er spricht dich an, ihr kommt ins Gespräch, findet euch sympathisch. Ein erstes Date, ein zweites und dann? Vielleicht geht ihr danach wieder getrennte Wege, vielleicht wollt ihr mehr Zeit miteinander verbringen. Was ist wirklich wichtig, um eine dauerhafte Beziehung aufzubauen?

Möglichkeiten zum Kennenlernen gibt es genug

Viele Männer und Frauen wünschen sich, dass es so einfach wäre, jemanden kennenzulernen. Doch oftmals sind sie schüchtern, trauen sich nicht. Dabei existieren unzählige Gelegenheiten, jemanden zu treffen, ob für einen kleinen Flirt oder für die ganz große Liebe. Auf Studentenpartys herrscht eine lockere, offene Stimmung. Da ist es leicht, auf eine Person zuzugehen und ein Gespräch mit ihr zu beginnen. Bei Haus- oder WG-Partys treffen sich Freunde und Bekannte, die oftmals ähnliche Interessen haben. Schnell können die Gäste ein gemeinsames Thema finden. Wenn die Gastgeber dazu ein Spiel organisieren, kann ein ungezwungener Kontakt ganz leicht hergestellt werden. Schließlich steht dann nicht das Kennenlernen im Vordergrund, sondern der Spaß am Spiel. Single- oder Ü30-Partys sind ebenso für neue Flirtkontakte geeignet.

Ausstrahlung und Selbstbewusstsein sind wichtig

Es kommt auf die innere Einstellung an. Wie siehst du dich selbst? Findest du dich attraktiv? Dabei geht es nicht um den Vergleich mit anderen, sondern darum, wie sehr du im Einklang mit dir selbst bist. Eine natürliche Ausstrahlung wirkt viel anziehender als ein aufgesetztes Verhalten oder auswendig gelernte Anmachsprüche. Und eine der einfachsten Möglichkeiten, um mit einem anderen Menschen in Kontakt zu kommen, ist ein Lächeln. Um dir alle Chancen zu sichern, hilft auch ein gepflegtes Äußeres: Ordentlich gestylte Haare, saubere Kleidung und Schuhe und ein schickes Outfit, das zu dir und deinem Typ passt. Wenn du dich wohlfühlst, hast du mehr Selbstbewusstsein und gehst offener auf andere Leute zu.

Typische Fehler vermeiden

Sowohl beim ersten Kennenlernen als auch beim Aufbau einer Beziehung gibt es einige Fehler, die du vermeiden kannst. Bleib vor allem du selbst, zeige Persönlichkeit. Gerade Frauen fällt es schwer, einen Mann zu erobern. Sei ehrlich zu deinem Gegenüber, schätze ihn, anstatt ihn abzuwerten, besonders vor seinen Kumpels beziehungsweise ihren Freundinnen. Es kann auch hinderlich für die noch junge Beziehung sein, wenn ihr euch jeden Tag seht. Dann kann schnell die Luft raus sein. Wenn ihr Gemeinsamkeiten entdeckt habt, zum Beispiel ein bestimmtes Hobby, dann geht diesem zusammen nach. Vom Fahrradfahren übers Tanzen bis hin zum Golfspiel kann das alles sein. So steuert ihr der Langeweile entgegen.

Additional Info

  • Copyright: (Bild © istock.com/clownbusiness)